PEMA 3

PEMA 3, Innsbruck

Mit dem Projekt P3 errichtet die PEMA Holding neben dem Projekt „Headline“ und dem Projekt „PEMA 2“ ihren mittlerweile dritten Turm in Innsbruck. Der Gebäudekomplex wird eine Höhe von 48 m haben und 2022 fertiggestellt sein. Auf zwei Drittel der Gesamtfläche von über 15.000 m² wird die Hotelkette Motel One einziehen, die hier ihren ersten Tirol-Standort mit ca. 240 Zimmern eröffnen wird.

Weiters entstehen großzügige Büroflächen, ein eigener Retail-Bereich und eine Tiefgarage mit 76 Stellplätzen.

Projekt

PEMA 3

Standort

Südbahnstraße 1,
6020 Innsbruck

Auftragssumme

EUR 3,8 Mio.

Baudurchführung

2021-2022

Auftraggeber

PEMA Holding GmbH
Sterzinger Straße 1
6020 Innsbruck

Architekt

Architekten Michael Heinlein und Alois Zierl
Templstraße 6
6020 Innsbruck

Leistungen

Aluminium-Glas Pfosten-Riegelkonstruktion

mit außenliegenden Sonderlisenen und verdecktem Lüftungs­flügel

Untersichten mit vorgehängten hinterlüfteten Aluminium­blechverkleidungen

Verglaste Rohr­rahmen­elemente, teilweise und Brandschutz EI90

Glasgeländer Konstruktionen