DIE UNTERNEHMENSGESCHICHTE: Verlässliche Qualität seit über 60 Jahren

METALLBAU SAURITSCHNIG

Seit über 70 Jahren steht die Firma für qualitativ hochwertige, innovative und zukunftsorientierte Planung, Herstellung und Montage von Aufträgen im Fassadenbau: Einfach- und Doppelfassaden in Pfosten/Riegel- und Elementbauweise, funktional ästhetisch ausgewogene Dachlösungen sowie Türen und Fenster aus Glas, Aluminium und Stahl.

Die Kernbereiche der Firma Metallbau Sauritschnig umfassen heute vorwiegend den Aluminium-Glasbau, Stahl-Glasbau, sowie diverse Blechbearbeitungen. Modernst ausgestattete CNC-Metallbearbeitungsmaschinen für Stab- und Blechbearbeitung, sowie drei Profil-Bearbeitungszentren speziell für den Aluminium-Fassaden-, Tür- und Fensterbau gewährleisten einwandfreie Bearbeitung der Materialien und leisten den modernsten technischen Anforderungen Genüge. Die CAD-Planung erfolgt im hauseigenen Technischen Büro sowie dem Tochterunternehmen der S.G.B. Consulting GmbH www.sgb.co.at

Mit insgesamt ca. 120 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von durchschnittlich EUR 23 Mio. ist der Betrieb für den Raum St. Veit/Glan und für Kärnten überhaupt einer der dynamischsten und expansivsten Arbeitgeber der Region. Aber nicht nur regional sondern auch international konnte sich Metallbau Sauritschnig durch innovative Fertigungstechniken und seine hervorragenden Qualitätsstandards bei Aluminium-Glasfassaden, Aluminiumfenstern und -Türen, Nurglasfassaden, Aluminium-Brandschutztüren und -Fenster, Dachkonstruktionen aus der Werkstoffkombination Aluminium-Stahl-Glas, punktgehaltenen Stahl/Glaskonstruktionen, diversen Sonnenschutzkonstruktionen, dem konstruktiven Stahlbau, mit Konstruktionen aus rostfreiem Stahl, sowie mit der Ausführung jeglicher Sonderlösungen in der Metallbranche einen verdienten und begehrten Namen machen.

UNTERNEHMENSGESCHICHTE

  • 2015 Übernahme der Geschäftsführung durch DI Marko Buxbaumer
  • 2005 Kauf der angrenzenden Liegenschaft ehemalige Schiedel Kaminwerk
  • 2002 Gründung der Niederlassung Wien Erlaaerstrasse
  • 2001 Eintritt von DI Marko Buxbaumer ins Unternehmen
  • 2000 Erweiterung des Produktionsstandortes um ein Blechkompetenzzentrum
  • 1998 Erweiterung Bürogebäude am Standort
  • 1996 Erweiterung Aluproduktion auf Produktionsfläche 3000m²
  • 1994 Übersiedelung des Unternehmens in die Industriestrasse 2
  • 1993 Kauf der Liegenschaft ehemaligen JUMO Bekleidungsindustrie
  • 1989 Neubau Büro und Werkstätte Kirchgasse 11-13
  • 1983 Pensionierung von Franz Sauritschnig
  • 1977 Beginn mit Aluminiumfenster – Fassadenbau
  • 1976 Einstieg von Andreas Sauritschnig ins Unternehmen
  • 1966 Umzug in die Kirchgasse St. Veit
  • 1948 Gründung durch Franz Sauritschnig in der Bräuhausgasse St. Veit

DIE GESCHÄFTSLEITUNG

DI MARKO BUXBAUMER

ING. JOSEF AICHELBURG, Prokurist

ING. A. SAURITSCHNIG

Alu-Stahl-Glas GesmbH
Industriestraße 2
A-9300 St. Veit an der Glan

T +43 42 12 20 26
F +43 42 12 20 26-17

office(at)sauritschnig.at