Schulzentrum Hall in Tirol

Schulzentrum Hall in Tirol

Mit dem neuen Schulcampus in Hall wird keine traditionelle Schule errichtet, sondern eine Clusterschule. Vier Klassen werden rund um einen gemeinsamen Raum angeordnet. Der gemeinsame Raum in der Mitte wird zur Lerninsel, zum Treffpunkt und zum Pausenplatz. In der Clusterschule sollen offene Lernformen und Programme für die Freizeitgestaltung angeboten werden.

Projekt

Schulzentrum Hall i. Tirol

Standort

6060 Hall in Tirol

Auftragssumme

EUR 0,9 Mio.

Baudurchführung

2018

Auftraggeber

Stadtamt Hall in Tirol,
Oberer Stadtplatz 1-2,
6060 Hall i. Tirol

Architekt

Fasch&Fuchs.ZT-GmbG,
Stumpergasse 14/25,
1060 Wien

Leistungen

Stahl-Glas Portalkonstruktionen in E0, EI30, EI60 und EI90

ING. A. SAURITSCHNIG

Alu-Stahl-Glas GesmbH
Industriestraße 2
A-9300 St. Veit an der Glan

T +43 42 12 20 26
F +43 42 12 20 26-17

office(at)sauritschnig.at