Bildungscampus Aron Menczer

Bildungscampus Aron Menczer

Die Bildungseinrichtung bietet Platz für drei Kleinkindergruppen, elf Kindergartengruppen, eine Vorschulklasse und eine 16-klassige Ganztagesvolksschule. Der Campus Aron Menczer ist darüber hinaus die erste Bildungseinrichtung, die mit sieben Sonderpädagogischen Bildungsräumen sowie vier Basalen Klassen auch eine Schule für schwerstbehinderte Kinder integriert.

Im über 3.500 m² großen internen Freiraum sind Pausen- & Lerngärten, ein Kleinkindergarten und Bewegungsgärten geplant.

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um ein PPP-Projekt (Public-private-partnership) der Stadt Wien mit Strabag Real-Estate. Der Schulbetrieb soll planmäßig mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 aufgenommen werden.

Projekt

Bildungscampus Aron Menczer

Standort

Otto-Preminger Straße 1
1030 Wien

Auftragssumme

EUR 3,0 Mio.

Baudurchführung

2019 - 2021

Auftraggeber

Strabag AG
Donau-City Str. 9
1220 Wien

Entwurfsarchitekt

Martin Kohlbauer ZT-Gesellschaft m.b.H
Nestroyplatz 1/27
1020 Wien

Ausführungsplang.

WGA ZT GmbH
Bloch-Bauer-Promenade 21
1100 Wien

Leistungen

Aluminium-Glas Pfosten-Riegelkonstruktion inkl. Einsatzelementen

Aluminium-Glas Fensterkonstruktion, teilweise in Brandschutz EI30 EI60 und EI90

außenliegender elektrischer Sonnenschutz, innenliegender Blendschutz

ING. A. SAURITSCHNIG

Alu-Stahl-Glas GesmbH
Industriestraße 2
A-9300 St. Veit an der Glan

T +43 42 12 20 26
F +43 42 12 20 26-17

office(at)sauritschnig.at