Lindengasse 48-54, 1070 Wien

Lindengasse

Das Projekt präsentiert sich mit einem zentralen Hochhaus, das von zwei niedrigeren Baukörpern flankiert ist, als modernes und zugleich zeitloses architektonisches Highlight, das sich harmonisch zwischen die prachtvollen Altbauten einfügt. Bronzefarbene, teilweise verschiebbare Gestaltungselemente an der Fassade, die als Schatten und Lichtspiel dienen, veredeln das Bild und spiegeln nach außen das gediegene Wohnambiente der insgesamt 103 Wohnungen wieder.

Standort

Lindengasse 48-54,
1070 Wien

Auftragssumme

EUR 1,86 Mio.

Baudurchführung

2018-2019

Auftraggeber

Strabag AG,
Donau-City-Straße 9,
1220 Wien

Architekt

DI Klaus Duda +
DI Erik Testor,
Wiedner Hauptstraße 78/25,
1040 Wien

Leistungen

Konstruktiver Glasbau, Stahl-Glas Geländer, verglaste Rohrrahmenelemente, Aluminiumfenster und -fenstertüren, Aluminium Pfosten/Riegelfassaden, hinterlüftete Emailglas- und Alucobondfassaden-verkleidungen

ING. A. SAURITSCHNIG

Alu-Stahl-Glas GesmbH
Industriestraße 2
A-9300 St. Veit an der Glan

T +43 42 12 20 26
F +43 42 12 20 26-17

office(at)sauritschnig.at